3. Fukushima-Jahrestag

Mahnwache Dienstag 11. März, 17.30 – 18 Uhr, Kirchplatz in Mosbach Zum 3. Fukushima-Jahrestag rufen wir zusammen mit dem Kreisverband B90/Grüne und dem BUND-Kreisverband zur Mahnwache auf, um unsere Solidarität mit den von der Katastrophe betroffenen Menschen in Japan zu zeigen und der Forderung [...]

Nochmal 20 Jahre radioaktives Abwasser in den Neckar!

Kurz vor Weihnachten wurde vom baden-württembergischen Umweltministerium eine neue Erlaubnis zur Nutzung des Neckars durch das AKW Obrigheim (KWO) erteilt. Die bisherige Genehmigung galt bis Ende 2013. Damit darf der Fluss während des AKW-Rückbaus weiterhin zur Entnahme und Einleitung von Kühl- und [...]

Flächendeckende Verteilung des Mülls keine gute Lösung!

Inzwischen hat auch der Gemeinderat der Stadt Buchen die Lagerung von Bauschutt aus dem AKW Obrigheim auf der Kreismülldeponie des Neckar-Odenwald-Kreises abgelehnt und sich „für eine landesweite Lastenverteilung“ ausgesprochen. Die Initiative AtomErbe Obrigheim hält diese flächendeckende [...]

Wer stoppt die radioaktive Verschmutzung des Neckars?

Aktuell ist für das AKW Obrigheim eine neue wasserrechtliche Genehmigung beantragt. Aus dem stillgelegten und im Rückbau befindlichen Atomkraftwerk sollen noch für weitere 20 Jahre die gleichen Mengen an radioaktiven Stoffen und Schwermetalle in den Neckar entsorgt werden wie zu Zeiten des [...]

Neue wasserrechtliche Genehmigung beantragt

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weist darauf hin, dass nur noch innerhalb weniger Tage bis zum 15. Mai Einwendungen und Stellungnahmen im Rahmen eines Genehmigungsverfahrens für eine neue wasserrechtliche Genehmigung für das Atomkraftwerk Obrigheim eingereicht werden [...]

Am 26. April: Mahnwache zum Tschernobyl-Jahrestag

Inzwischen gibt es im Frühjahr jeden Jahres 2 Anlässe für Mahnwachen, Fukushima und Tschernobyl. Am 26. April ist die Atomkatastrophe in Tschernobyl 27 Jahre her. Die Regionen um die havarierten Atomkraftwerke werden noch lange nicht bewohnbar sein. Im Vorfeld des Jahrestages gab es am Sonntag in [...]
nach oben