Am 11. Mai wieder Mahnwache für Fukushima

Für Freitag, 11. Mai rufen die Initiative AtomErbe Obrigheim und der Kreisverband B90/Grüne NOK wieder zur Mahnwache von 18:00 bis 18:30 Uhr auf dem Kirchplatz in Mosbach auf. Mit der Mahnwache soll an die von der Atomkatastrophe betroffenen Menschen in Japan gedacht und der Forderung nach dem [...]

Eilantrag gegen sofortigen Vollzug der 2. SAG eingereicht!

BürgerInnen fordern mehr Sicherheit und Öffentlichkeitsbeteiligung! Mit einem Eilantrag haben AnwohnerInnen des stillgelegten AKW Obrigheim beim baden-württembergischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim einen Stopp der weiteren Abbaumaßnahmen beantragt. Die Klägerinnen und Kläger befürchten, [...]

Am 18. April Informationsabend mit Atomkraft-Experten

Das Atomkraftwerk und der Müll Im stillgelegten Atomkraftwerk Obrigheim läuft seit August 2008 der Abbau der Anlage und seit November 2011 auch der nuklearen Teile, obwohl noch 342 abgebrannte Brennelemente in einem Nasslager liegen. Wolfgang Neumann, Physiker und kritischer Atomkraft-Experte [...]

Am 11. April wieder Mahnwache für Fukushima

Bei unserer letzten Mahnwache im Februar waren wir der Meinung, dass die Mahnwachen fortgesetzt werden sollen, weil die Katastrophe in Fukushima und Japan weitergeht, auch wenn nicht viel darüber berichtet wird. Im März sind wir zur Demonstration nach Neckarwestheim gefahren, aber jetzt im April [...]

Am 11. Februar wieder Mahnwache für Fukushima

Die japanische Anti-Atom-Bewegung ruft für Samstag, den 11. Februar, zu einer Großdemonstration in Tokio und zu weiteren Demos an AKW-Standorten auf. Ganz bewusst finden diese Proteste nicht am 11. März, sondern einen Monat früher statt, denn im März wird die Trauer um die Opfer des Tsunamis im [...]

Klage gegen 2. SAG eingereicht!

BürgerInnen vor Ort fordern mehr Sicherheit und Öffentlichkeitsbeteiligung! Die zweite von insgesamt vier gegenwärtig geplanten Genehmigungen zu Stilllegung und Abbau des Atomkraftwerks Obrigheim wurde am 24. Oktober 2011 vom baden-württembergischen Umweltministerium mit der Anordnung des [...]
nach oben