In diesem Jahr gibt es zwei Jahrestage, die uns mahnen, dass die Atomenergie eine gefährliche und nicht beherrschbare Technologie ist. Am 11. März ist die Katastrophe in Fukushima 5 Jahre her, am 26. April sind es 30 Jahre seit der Katastrophe in Tschernobyl, und immer noch sind in Deutschland 8 und weltweit rund 400 Atomkraftwerke in Betrieb (ohne die mehr als 40 abgeschalteten AKW in Japan). Bis heute weiß niemand, wo der Atommüll auf unserem Planeten langfristig bleiben kann.

DEMO: Am Sonntag, 6. März wollen wir uns gemeinsam mit euch an der Demonstration am AKW Neckarwestheim beteiligen, um auf die Gefahren hinzuweisen und den sofortigen Atomausstieg zu fordern, der auch Voraussetzung für Energiewende und Klimaschutz ist. Wir fahren mit dem Zug ab Mosbach-Neckarelz um 11:50 Uhr nach Kirchheim am Neckar. Dort beginnt die Demo um 13:00 Uhr.

MAHNWACHEN: An den Jahrestagen selbst, am 11. März und am 26. April, rufen wir zu einer Mahnwache in Mosbach auf dem Kirchplatz von 17.30 bis 18.00 Uhr. Gleichzeitig wird es an vielen anderen Orten in Deutschland Mahnwachen und Kundgebungen geben.

Print Friendly, PDF & Email